Schlagwort-Archive: Malaria

„Die HIV/Aids-Epidemie ist noch lange nicht unter Kontrolle“


Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen warnt im Vorfeld der Internationalen Aids-Konferenz 2012 in Washington vor zu viel Optimismus. Oliver Moldenhauer von der Medikamentenkampagne von Ärzte ohne Grenzen: „Das Aids-Programm der Vereinten Nationen, UNAIDS, schätzt, dass im vergangenen Jahr 1,4 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Gesellschaft, Gesundheit, HIV/AIDS, International, Medien, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ärzte ohne Grenzen – EU und USA blockieren wichtige Forschungskonvention


Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen kritisiert die Blockadehaltung der EU-Gesundheitsminister auf der Weltgesundheitsversammlung in Genf gegen ein wegweisendes Übereinkommen für die Forschung zu Krankheiten, an denen Millionen Menschen in ärmeren Ländern leiden. Der Vorschlag sieht einen finanziellen Beitrag der Unterzeichnerstaaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Gesellschaft, Gesundheit, HIV/AIDS, International, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Multiresistente Tuberkulose breitet sich rasant aus (akt)


Eine gefährliche Form der Tuberkulose breitet sich alarmierend schnell aus: Die Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen beobachten, dass immer mehr Menschen an multiresistenten Formen der Tuberkulose (MDR-TB) erkranken, also an einer Form der Krankheit, gegen die die normalen Medikamente nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Ausland, Gesundheit, HIV/AIDS, International, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik, Tuberkulose | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kampf gegen Aids, Malaria und Tuberkulose gefährdet – Quo Vadis Global Fund ? (akt)


Am Dienstag den 20. März konnte man auf Welt Online den folgenden Artikel eines Journalisten aus Südafrika, Sisonke Msimang – lesen: Der Global Fund steht vor der Pleite Finanzierung des weltweiten Kampfes gegen die Infektionskrankheiten Aids, Malaria und Tuberkulose gefährdet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Ausland, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, International, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Myanmar: 85.000 Menschen brauchen dringend lebenswichtige antiretrovirale Medikamente (akt)


Ärzte ohne Grenzen weist in dem heute veröffentlichten Bericht „Lives in the Balance“ (pdf Datei) auf den dringenden Bedarf an HIV- und Tuberkulose-Medikamenten in Myanmar hin. Dem Bericht zufolge haben in Myanmar derzeit 85.000 HIV-Infizierte, die dringend lebensverlängernde antiretrovirale Medikamente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Ausland, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, International, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

85 Prozent der Aids-Patienten in der DR Kongo erhalten keine Behandlung . . .


. . . 15.000 Todesfälle in drei Jahren befürchtet. Die folgende Pressemitteilung von Ärzte ohne Grenzen, wurde soeben in der Demokratischen Republik Kongo verbreitet wurde, um auf die katastrophale Situation der HIV/Aids-Patienten in dem Land hinzuweisen. 85 Prozent der Aids-Patienten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Ausland, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, International, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Für viele Entwicklungsländer hat sich der Zugang zu Medikamenten nicht verbessert


Eine Konferenz zieht zehn Jahre nach Verabschiedung der Doha-Erklärung Bilanz. Es braucht eine starke Zivilgesellschaft und den politischen Willen im jeweiligen Land, damit die flexible Handhabung des sogenannten TRIP-Abkommens im Bereich der Medikamentenversorgung durchgesetzt werden kann. So fasst Beate Ramme-Fülle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Ausland, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, International, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen