Schlagwort-Archive: HIV Medikamente

Johann Wolfgang von Goethe und die Demut (akt 1)


Teil Eins Der Eine wird bei der Überschrift vielleicht neugierig werden, Andere wiederum mögen sich vor sich hinmurmelnd am Kopf kratzend fragen: Hmmm wie s n des jetzt gemeint. Der Text ist so ne Art „Zweiteiler“ wie man sie aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A Day in the Life, Gesundheit, HIV und Alter, Leben im Alter, Medizin/Medikamente, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Realitycheck 64.01 – Update –


Mal angenommen ich würde in einem Haus – in einer Wohnung leben wo der Zugang ebenerdig wäre – also nicht wie hier am Sachsenhäuser Berg -,  wo ich alleine im Rollstuhl aus der Haustür fahren und mich ohne auf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A Day in the Life, Abschied, Alter, Medizin/Medikamente | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

. . . when I´m 64 (akt)


Dieses Lied der Beatles „When I´m 64“ war und ist eines meiner Lieblingslieder. Nicht nur wegen der Art und Weise der Kompostion, Rhythmus sondern ganz besonders wegen des Thema des Songs. „Wie wird es mir gehen wenn ich alt bin“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A Day in the Life, Abschied, Alter, HIV im Alltag, HIV und Alter, Leben im Alter, Trauer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Zwinger, die Frauenkirche, Dresdner Christstollen und dann gibts auch in Dresden Zahnärzte . . . (akt 1)


Der früher unter der Bezeichnung Zahnarzthelfer/Zahnarzthelferin bekannte Beruf wird inzwischen unter dem Namen Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r geführt. Berufsbild: Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r Quelle: BundesAgentur für Arbeit Aufgaben und Tätigkeit (Kurzform) In Zahnarztpraxen sind Zahnmedizinische Fachangestellte am Empfang die ersten Ansprechpartner, z.B. für Patienten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Diskriminierung, Gesellschaft, Gesundheit, HEP C, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Inland, Medien, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Politik, Prävention/Aufklärung, Stigma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lebensqualität 1996


Als ehemaliger iv Drogengebraucher habe ich mir den HIVirus über den Weg des Benutzen gebrauchter Spritzen geholt. Das muß so in den Jahren zwischen 1984-1985 passiert sein. Am 28. Mai 1994 habe ich die Entscheidung getroffen keine Drogen mehr zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Geschichte, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Medizin/Medikamente | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Mit dem HIV komme ich gut klar, mit der Demenz nicht“


Als ich heute morgen im Rahmen meines allmorgendlichen Ritual eine Tasse Kaffee trinkend durch das Netz stromerte, kam mir der nachstehende Artikel unter die Augen. Noch während ich die ersten Sätze las, erinnerte ich mich an eine Begebenheit aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschied, AIDS, Alter, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Niebel und die Höhenluft von Davos . . .


. . . zwei Aggregatzustände die nicht zusammenpassen. Dirk Niebel trifft Bill Gates in Davos: „Wir können den Kampf gegen Aids gewinnen“ Am Nachmittag erklärte Dirk Niebel in einer ge­mein­sa­men Presse­kon­fe­renz mit Bill Gates und dem neuen GFATM-Exe­ku­tiv­direktor Mark Dybul: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Arbeit und Recht, Diskriminierung, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Homophobie/Gewalt, Homosexualität, International, Lesben/Schwule/Transgender, Medien, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik, Prävention/Aufklärung, Stigma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen