Schlagwort-Archive: Drogengebrauch

Die Deutsche AIDS Hilfe Berlin wird 30 – Ein Grund zum feiern.


Die DAH wird heute am 23. September 30 Jahre alt. Vor 28 Jahren, im Dezember 1985, hat mir ein Arzt in U-Haft zwischen Tür und Angel „Sie sind Positiv“ an den Kopf geworfen. Mittlerweile bin ich mir sicher, auch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskriminierung, Gesellschaft, Gesundheit, HIV/AIDS, Inland, International, Menschenrechte/Human Rights, Politik, Prävention/Aufklärung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Klinikum Salzgitter schließt Infektionsambulanz


Das Klinikum Salzgitter hat seine HIV- und Hepatitis-Infektionsambulanz geschlossen. Fast 400 Patientinnen und Patienten müssen nun weitere Wege und hohe Fahrtkosten auf sich nehmen. Die Klinik hatte Ende letzten Jahres dem Chefarzt gekündigt, an dessen Person die Zulassung für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Gesellschaft, Gesundheit, HEP C, HIV im Alltag, Inland, Medizin/Medikamente, Pharmaindustrie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Millionen Betrug mit AIDS Medikamenten (akt 4)


Nur damit Klarheit herrscht: Ich verurteile dieses Gebaren des Apothekers auf das Schärfste. Berliner Apotheker betrügt mit Rezepten Apotheker betrügt Krankenkassen mit HIV Arzneien? Justiz ermittelt wegen Millionen-Betrug mit HIV-Rezepten * * * Sucht ist eine Krankheit. Diese Weisheit hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drogen, Gesellschaft, Gesundheit, Inland, Justiz, Menschenrechte/Human Rights, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Substitutionsbehandlung: ARGE muss Fahrtkosten übernehmen


Einer bei Limburg wohnenden Drogengebraucherin muss die zuständige ARGE bis zur endgültigen Entscheidung im Hauptsacheverfahren die Kosten für die täglichen Fahrten zur Drogenersatztherapie erstatten. Dies hat das Sozialgericht Wiesbaden jetzt in einem Eilverfahren entschieden. Die Antragstellerin muss jeden Tag zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drogen, Gesellschaft, Gesundheit, HEP C, HIV/AIDS, Inland, Menschenrechte/Human Rights, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Drogentod nach Haftentlassung


Deutsche AIDS-Hilfe und Akzept fordern Justizvollzug zum sofortigen Handeln auf Im Jahr 2009 kamen nach Angaben der Drogenbeauftragten der Bundesregierung 1.331 Menschen durch den Konsum illegaler Drogen ums Leben. Dies ist zwar ein Rückgang um acht Prozent im Vergleich zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drogen, Gesellschaft, Gesundheit, HIV/AIDS, Justiz, Menschenrechte/Human Rights, Politik, Prävention/Aufklärung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

IAK Wien 2010 – Eindrücke aus der Ferne (akt)


Intro Information Overflow – Information Overkill. Die Fülle an Informationen die sich vor und vor allen Dingen während der IAK in Wien 2010 mit dem Thema HIV und AIDS beschäftigt haben, haben einen buchstäblich erschlagen. So kam es mir mitunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Drogen, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Justiz, Lesben/Schwule/Transgender, Medien, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik, Prävention/Aufklärung, Stigma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gründe gegen die Kriminalisierung der Übertragung von HIV


Angesichts des Gerichtsverfahrens gegen Nadja Benaissa wird eine brisante Frage diskutiert: Dürfen HIV-positive Menschen bestraft werden, weil sie ungeschützten Sex hatten? Ostersamstag 2009: Die Polizei verhaftet No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa. Der Vorwurf: Ansteckung eines Sexpartners mit HIV. Die Boulevardmedien stürzen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drogen, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Justiz, Medien, Menschenrechte/Human Rights, Politik, Prävention/Aufklärung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen