Archiv der Kategorie: Arbeit und Recht

(Mein) Alltag in einem Pflegeheim


Viele von uns werden ihren Lebensabend in einem Heim verbringen (müssen). Grund genug, sich früh damit auseinanderzusetzen. Unabhängig von der Tatsache, dass ich mittlerweile 66 Jahre alt und seit Dezember 1985 nachweislich HIV-positiv bin: „Wir alle haben die Hoffnung alt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter, Arbeit und Recht, Gesellschaft, Gesundheit, Inland, Leben im Alter, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Zum Frauentag . . . Wie hungrig seid Ihr? Wie wütend seid Ihr?


Während einer Veranstaltung von HIV im Dialog 2008 sagte eine Teilnehmerin im Laufe einer Diskusion zu dem Thema „HIV im Alter“ das HIV Medikamente auf den weiblichen Körper sich anders auswirken als bei Männer. Das war für mich das erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit und Recht, Diskriminierung, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Inland, International, Menschenrechte/Human Rights, Prävention/Aufklärung, Stigma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Niebel und die Höhenluft von Davos . . .


. . . zwei Aggregatzustände die nicht zusammenpassen. Dirk Niebel trifft Bill Gates in Davos: „Wir können den Kampf gegen Aids gewinnen“ Am Nachmittag erklärte Dirk Niebel in einer ge­mein­sa­men Presse­kon­fe­renz mit Bill Gates und dem neuen GFATM-Exe­ku­tiv­direktor Mark Dybul: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Arbeit und Recht, Diskriminierung, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Homophobie/Gewalt, Homosexualität, International, Lesben/Schwule/Transgender, Medien, Medizin/Medikamente, Menschenrechte/Human Rights, Pharmaindustrie, Politik, Prävention/Aufklärung, Stigma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chance verpaßt


Rund 200 Kongressteilnehmer_innen haben sich getraut. Sie sind mit Transparenten wie „Kein Staatsanwalt in meinem Bett“, „Einvernehmlicher Sex = un§schuldig“ oder „Mein Sohn ist ‚klasse’ und positiv“ durch die Wolfsburger Fußgängerzone gezogen. Es ging darum ein Zeichen gegen Diskriminierung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Arbeit und Recht, Diskriminierung, Gesellschaft, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Homophobie/Gewalt, Inland, Menschenrechte/Human Rights, Stigma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Gleichgültigkeit der Gesellschaft gegenüber Menschen mit HIV am Beispiel Wolfsburg


Unter dem Motto „Bewegen – Gestalten – Entscheiden“ finden vom 23. bis 26. August die „Positiven Begegnungen“ in Wolfsburg statt. Hört man Wolfsburg, denkt man unweigerlich an VW – mit 51.000 Angestellten größter Arbeitgeber der Stadt. Folgerichtig wird es am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Arbeit und Recht, Diskriminierung, Gesellschaft, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Homophobie/Gewalt, Inland, Menschenrechte/Human Rights, Prävention/Aufklärung, Stigma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen