Demo Frankfurter Vielfalt – 9.00 Uhr Samstag 21. September 2013 Uhr „IAA Haupteingang Messegelände“ (akt)


Klein und „Präsent“ Das war das Fazit der Demo an diesem Samstag morgen um 9.00 Uhr.

IAA511

Foto Copyright © Wolfgang Kirsch

Natürlich hatten sich die Organisatoren gewünscht das mehr Teilnehmer erscheinen würden. Aber gut. Das Leben ist kein Wunschkonzert. Die Hauptsache und genau darauf kam es an dass das was uns wichtig war zum Ausdruck gebracht wurde.

Zitat Facebook Seite „Frankfurter Vielfalt

Volkswagen, einer der offiziellen Sponsoren der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotchi (Russland), ist einer der Aussteller den wir speziell fordern wollen. Vor dem Eingang versammeln sich morgens die Messebesucher, die um 9:00 Uhr in die Messehallen eingelassen werden.

Wir versammeln uns auch dort um 9:00 Uhr um Volkswagen erneut aufzufordern, ihre finanzielle Macht dazu zu nutzen, sich als Sponsor für die Verteidigung der Menschenrechte in Russland einzusetzen. Gleichzeitig wollen wir die Aufmerksamkeit der internationalen Gäste und potentiellen VW-Kunden auf die neue menschenverachtende Anti-Homosexuellen-Propaganda-Gesetzgebung in Russland lenken.

IAA311

Foto Copyright © Wolfgang Kirsch

*

Update 21. September 2013 – 15.00 Uhr – 17. 00 Uhr

Volkswagen, einer der offiziellen Sponsoren der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotchi (Russland), ist einer der Aussteller den wir speziell fordern wollten.
Vor dem Eingang versammelten sich morgens die Messebesucher, die um 9:00 Uhr in die Messehallen eingelassen werden.

Wir versammelten uns dort von 9:00 bis 11.00 Uhr und um 15 Uhr bis 17 Uhr um Volkswagen erneut aufzufordern, ihre finanzielle Macht dazu zu nutzen, sich als Sponsor für die Verteidigung der Menschenrechte in Russland einzusetzen. Gleichzeitig wollten wir die Aufmerksamkeit der internationalen Gäste und potentiellen VW-Kunden auf die neue menschenverachtende Anti-Homosexuellen-Propaganda-Gesetzgebung lenken.

IHR SEID DABEI GEWESEN! UND SOLIDARITÄT GEZEIGT!

Quelle -> Frankfurter Vielfalt – #3 – IAA 2013 – Druck auf Sponsoren (VW)

*

Secretary-General of the United Nations Mr. Ban Ki-moon: Struggle for LGBT right one of the great, neglected human rights challenges of our time

* * * * *

Weitere, ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Dieser Beitrag wurde unter Diskriminierung, Gesellschaft, Homophobie/Gewalt, Inland, International, Lesben/Schwule/Transgender, Menschenrechte/Human Rights, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s