Soviel Hilfe wie nötig . . .


. . . so wenig Hilfe wie möglich.

DriverSeat1Copyright © Wolfgang Kirsch

DriverSeat

Ne sagte sie. Sowas kommt mir nich ins Haus . . . und lamentiert wenn es Tage gibt wo sie sich nur unter Schmerzen bewegen kann, wenn sie nich aus m Haus geht weil sie Angst hat zu fallen . . .

Dieser Beitrag wurde unter A Day in the Life, Alter, Gesundheit, Leben im Alter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s