Tagesarchiv: 9. September 2010

Die-In vorm Bundeskanzleramt (akt 3)


Ärzte ohne Grenzen protestiert gegen erwartete Kürzung der Mittel für den Globalen Fonds gegen HIV. Weitere Protestaktionen folgen bis Samstag. 400 Millionen Euro – damit können 350.000 HIV-Infizierte für drei Jahre mit Medikamenten versorgt werden. Alternativ lassen sich mit dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Gesellschaft, Gesundheit, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Inland, International, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen