Olle Kamellen – die „neue HIV Kampagne einer Stiftung“


Vielleicht war´s Zufall, vielleicht war s gewollt das der Beginn einer „neuen Kampagne einer Stiftung die seit Jahren auf Schock Effekte als Mittel der Prävention und Aufklärung zum Schutz vor HIV setzt“ ausgerechnet in die 5. Jahreszeit fällt.

HIV ist heute kein Todesurteil mehr. Schon daher ist diese neue Kampagne dieser Stiftung die sich immer wieder solcher Schock Effekte bedient nichts weiter als „Olle Kamellen“.

Solche Kampagnen sind weder zeitgemäß noch entsprechen sie der Realität. Vor allen Dingen führen solche „Schockkampagnen ins Nichts“.

Der Weg mit Schockeffekten führt ins Nichts, die Botschaft verpufft. Solche Spots sind ja auch keine Kampagnen. Funktionierende Gesundheitskampagnen sind strategisch langfristig geplant, sie beziehen die Zielgruppen schon bei der Planung mit ein. Mich ärgert außerdem, dass diese Aktionen oft mit Stigmatisierung arbeiten. So eine Kampagne muss langfristig angelegt sein. Quelle

Diese Kampagnen sind wie ein Zirkus, sie kommen in die Stadt, beherrschen das mediale Interesse für eine kurze Zeit, aber dann sind sie wieder weg und kaum einen interessiert das mehr. Quelle

Mediale Aufmerksamkeit um jeden Preis scheint mir mitunter wichtiger zu sein als Nachhaltigkeit. Dazu braucht es Ausdauer,  Beharrlichkeit und realitätsbezogene Ernsthaftigkeit.

P.S.

Was das „Neu“ betrifft, besagte Plakate sind seit Mitte des letzten Jahres schon auf der Webseite dieses Vereines zu besichtigen. Da scheints ja mit der Creativität und Innovation seiner Creativen nicht besonders weit her zu sein. Nur weil man etwas Altes als Neu deklariert wird s dadurch noch lange nicht Neu. Und besser im Sinne von erfolgreich auch nicht.

* * * * *
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, HIV im Alltag, HIV/AIDS, Inland, Medien, Prävention/Aufklärung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s