Warum ich Grünkohl und Pinkel mag


weil ich mal norddeutscher war, mindestens. anders kann ich s mir nicht erklären warum ich grünkohl und pinkel mag. gut ich könnt auch mal westfale gewesen sein, aber das lehn ich ab. kategorisch. besonders ostwestfale. weil ost westfalen sind dickköpfig und stur. alle. punkt. soll ja ne positive eigenschaft sein. man sagt auch zielstrebigkeit dazu. und irgendeiner wird disziplin dazu sagen. aber ich mag die nicht. die eigenschaft. vielleicht auch deshalb weil sie mir fehlt. die disziplin. zumindest manchmal.

doch zurück zum grünkohl und pinkel und warum ich den mag. keine ahnung. oder vielleicht deshalb weil der pinkel, fett wie er ist einen eisgekühlten aquavit nicht sich zieht. zwingend. außerdem mag ich auch labskaus. zwei gründe also die dafür sprechen das ich mal norddeutscher gewesen sein muß. oder seemann. klar irgendeiner kommt und will mir jetzt sagen das auch bayern seemänner sein können. logisch können sie das. sie können auch papst sein. sowas geht ja ratz fatz. das kennen wir ja. aber bitte schön – wer will schon mit jemand im gleichen boot sitzen der papst, bayern und grünkohl mit pinkel mag. als da tret ich dann doch eher aus der katholischen kirche aus als mit so jemand in einem boot zu sitzen. da bin ich doch lieber evangelikaler der grünkohl mit pinkel und labskaus mag und vielleicht mal norddeutscher war. außerdem liegt in nordeutschland hamburg. und hamburg mag ich schon deshalb weils da mal den starclub gab.

leider kenn ich den nur aus der geschichte. das war einer der besten clubs den s je gab. wer da alles aufgespielt hat. die beatles, die liverbirds, birth control, jimi hendrix, casey jones and the governors, spencer davis group, die rattles, achim reichel. den mag ich heut immer noch. andere auch. klar. aber der achim reichel der macht heut noch gute musik. hört man ja hier

was das mit grünkohl und pinkel zu tun hat? alles. weil eben alles mit allem zusammenhängt.

Dieser Beitrag wurde unter Iß Dich zufrieden, Rock´n Roll abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s